Tanztraining 55 plus

Im Alter stehen andere, aber nicht minder spannende Ausdrucksqualitäten zur Verfügung. Der eigene Körper ist Ausdruck des gelebten Lebens – und es tut gut, sich von fragwürdigen ästhetischen Vorstellungen über Tanz zu verabschieden (z.B. "man muss jung sein, einen durchtrainierten Körper haben und mindestens Spagat können") und sich und seinen Körper mit 'neuen Augen' zu betrachten.

Im Zentrum dieses Tanzperformance-Trainings stehen die eigene Ausstrahlung, Authentizität, Qualität und Lust an der Bewegung. Das Training orientiert sich an den funktionellen Gesetzmäßigkeiten des Körpers und fördert über innere Bilder das Erspüren von Bewegungsansätzen und anatomischen Zusammenhängen. Es nimmt Rücksicht auf unterschiedliche körperliche Voraussetzungen - ist aber dennoch mit 'Anspruch' - und basiert auf Elementen aus dem zeitgenössischen Tanz und der Performance-Arbeit.

Tänzerische Vorkenntnisse sind willkommen, aber keine Voraussetzung. Körperliche Einschränkungen sind nicht unbedingt ein Hinderungsgrund. Im Zweifel können Sie gerne vorher rückfragen. 

montags von 14.30 bis 16.30 Uhr
Ort: Kyodo Dojo, Mendelssohnstrasse 15, Hamburg Bahrenfeld