Tanzperformance

Ein Tanz-Wochenende mit Spass, aber auch mit Anspruch: Im Zentrum stehen die eigene Ausstrahlung, Authentizität und die Qualität der Bewegung.

Das Warm-up und das Tanztraining berücksichtigen anatomische Grundlagen und werden dann weiter zu fließenden Bewegungen im Raum entwickelt. Dabei werden die TeilnehmerInnen dabei unterstützt, das eigene Bewegungsrepertoire spielerisch zu erweitern.

Es gibt viel Abwechslung: Eine kurze choreografierte Sequenz fordert dazu heraus, neue (und vielleicht ungewohnte) Bewegungsverbindungen zu erfahren. Freies Tanzen, Improvisation und Bewegungsmeditationen geben Raum, sich selbst körperlich zu spüren und zu 'erforschen' - im eigenen Timing und ganz individuell. Ein wesentlicher Bestandteil ist mein Performance-Training und die Präsenzarbeit - das ist ausgesprochen spannend und liegt mir sehr am Herzen.

Für Männer und Frauen, keine Vorerfahrung erforderlich und ohne Altersbegrenzung

nächster Termin: bitte erfragen